Köln liegt im Großraum der Übergangszone vom gemäßigten Seeklima zum K... - dofaq.co
william h. macy

Köln liegt im Großraum der Übergangszone vom gemäßigten Seeklima zum K...

wikipedia - 19 Aug 2020
Köln liegt im Großraum der Übergangszone vom gemäßigten Seeklima zum Kontinentalklima mit milden Wintern (Januarmittel: 2,4 °C) und mäßig warmen Sommern (Julimittel: 18,3 °C). Die mittleren Jahresniederschläge betragen 798 Millimeter, liegen damit im Deutschlandmittel und wesentlich höher als im westlich angrenzenden Rhein-Erft-Kreis (Erftstadt-Bliesheim: 631 mm) oder der Jülich-Zülpicher Börde (Zülpich: 582 mm), was bei Pendlern den Eindruck eines „Regenlochs“ erweckt.[14]

What's New